deutsch français

Vorschläge für September/Oktober/November


Konzert

 

Schauspiel

 

Ausstellungen

bis 30.10.2016: BISCHOF. KAISER. JEDERMANN. 200 JAHRE SALZBURG BEI ÖSTERREICH
Von 30. April bis 30. Oktober 2016 erhalten BesucherInnen im Rahmen einer Ausstellungstrilogie einen Einblick in die wechselvolle Geschichte Salzburgs – vom reichen Fürsterzbistum über Kriege und wechselnde Herrschaftsverhältnisse bis zum heutigen Tag. Im Rahmen der Ausstellungen „Schatzkammer Salzburg“, „Erzähl‘ mir Salzburg“ und „Am Schauplatz“ werden früher in Salzburg befindliche Kostbarkeiten, Exponate aus dem eigenen Sammlungsbestand des Museums sowie Installationen und Videoanimationen Salzburger Fotokünstler gezeigt.
Die Ausstellungstrilogie auf drei Ebenen legt den Fokus auf unterschiedliche Aspekte Salzburger Kunst- und Kulturgeschichte und hat das bedeutsame Jahr 1816 zum Ausgangspunkt. BesucherInnen dürfen sich auf eine Salzburger Zeitreise der besonderen Art freuen. Es werden neben besonders beliebten Exponaten aus dem Sammlungsbestand des Salzburg Museums auch Objekte zu sehen sein, die nach rund zweihundert Jahren das erste Mal nach Salzburg zurückkehren. Alle drei Sonderausstellungen sind thematisch in sich geschlossen. Die Landesausstellung bildet das Herzstück aller Veranstaltungen und Projekte rund um das Jubiläumsjahr „Salzburg 2016“.
NEUE RESIDENZ / MOZARTPLATZ 1 / 5010 SALZBURG

 

Events

03. - 23.09.2016: Almabkehr
Die Almabkehr findet statt. In dieser Zeit werden wieder Stollenführungen angeboten. Anmeldungen Mo-Fr 9:00 bis 12:00 in der Zeit von 02.05. bis 24.06. und 29.08. bis 22.09.2016 unter der Telefonnr. 0699 13790310.

24.+25.09.2016: Salzachgalerien
Der Pariser Kunstbazar an der Seine war vor mehr als einem Jahrzehnt noch Vorbild für die Salzachgalerien, heute sind sie Österreichs größter Open-air-Kunstbasar und setzten selbst neue Maßstäbe.
Bereits zum 16. Mal öffnen die Salzachgalerien heuer wieder ihre Pforten. Von Pfingsten bis Ruperti (Ende September) werden dann wie jedes Jahr zigtausende Besucher zu den Wochenenden an die Salzach pilgern, Multikulti schnuppern und sich der schönen Dinge erfreuen.
Salzachufer zwischen Makartsteg und Müllner Steg

 

 

Die neuesten Informationen finden Sie hier:

aktuell
Tourguide Antje Kurz | Salzburg | Austria | Tel. ++43/680/2182550 | Antje-Kurz@salzburgguide.info
Google+